Römerfest 2008 in Hechingen-Stein

Alle zwei Jahre findet das Römerfest bei unseren Freunden im Freilichtmuseum Villa Rustica statt und war wieder einmal der Höhepunkt des Jahres. Anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Fördervereins hatten sich alle Beteiligten besonders ins Zeug gelegt. Unsere Freunde von der Legio Prima Italica direkt aus Italien hatten mit ihrem umfangreichen Programm die gesamte Veranstaltung beherrscht.

Aber auch wir Alamannen zeigten ein sehr reichhaltiges Programm, dabei wurden wir von vielen Freunden aus verschiedenen Alamannengruppen unterstützt. Der Höhepunkt der Veranstaltung war jeweils die große Schlacht der Alamannen gegen die römischen Truppen. Hier hatte sich die gute Vorbereitung auf unsere Seite bezahlt gemacht, so dass dies sehr beeindruckende Kampfgeschehen dem Publikum dargestellt werden konnte.

Das ausschließlich positive Echo der Besucher, des Veranstalters und aller beteiligten Darsteller hat mal wieder gezeigt, was Großartiges dabei rauskommen kann, wenn alle Akteure gut zusammenarbeiten.

Da der erste Kontakt der Legio Italica sowie der anderen Alamannendarsteller zum Veranstalter über die Ask-Alamannen erfolgte, wir auch maßgeblich bei der Koordination während der Veranstaltung eingespannt waren, können wir uns sicherlich auch einen großen Anteil an dem Erfolg der Veranstaltung auf die Fahne schreiben.

Unser besonderer Dank gilt aber unseren Mitstreitern von den Alamannen-Gruppen der Ulfinger, Sih Freven und Ewerlinge. Die einen großen Anteil am Gelingen der Veranstaltung hatten.

Teutomar/Ask-Alamannen

Einmarsch in die Villa Rustika, Hechingen 2008
Hlorridi's Bronzeguss, Hechingen 2008
Getreide der Frühzeit, Hechingen 2008
Grubenbrand, Hechingen 2008